Termine

Der Aufstieg der AfD: Neokonservative Mobilmachung in Deutschland

12. Juni 2015

Diskussion / Vortrag
Mit Sebastian Friedrich
Freitag, 26.06.2015 | 19:00 Uhr
Club Voltaire, Tübingen
Haaggasse 26b
72070 Tübingen
Die AfD ist Teil eines Phänomens, das über die Umwälzungen im Parteienspektrum hinausweist. Als rechte Sammlungspartei ist sie nicht nur parlamentarischer Arm für rechte Mobilisierungen, die sich gegen »Islamisierung«, Flüchtlingsheime und sexuelle Vielfalt im Schulunterricht auf die Straße gehen. Die Partei ist auch …

... weiterlesen »

Fritz Bauer – Tod auf Raten

9. Mai 2015

Filmmatinée mit Vortrag zu Leben und Wirken des hessischen Generalstaatsanwalts, der den Frankfurter Auschwitz-Prozess (1963–1965) auf den Weg brachte
Mit einer Einführung von Uwe Kaltenmark zu Leben und Wirken von Fritz Bauer
Sonntag, 17.05.2015 | 10:30 Uhr
Kino »Arsenal«
Am Stadtgraben 33, 72070 Tübingen
10:30 – 11:30 Uwe Kaltenmark (Stuttgart) stellt das Leben und Wirken von Fritz Bauer vor
11:30 – …

... weiterlesen »

70 Jahre 8. Mai 1945 – Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg

1. Mai 2015

»Von Deutschland soll nie wieder Krieg ausgehen!« – Das war die wichtigste Lehre nach der Befreiung von Krieg und Faschismus am 8./9. Mai vor 70 Jahren. Bis heute ist diese Überzeugung in der großen Mehrheit der Bevölkerung verwurzelt.
Der Wiedereintritt Deutschlands in die Reihe der kriegführenden Länder stellt einen Bruch mit dem Nachkriegskonsens »Es soll nie …

... weiterlesen »

Sterben im Mittelmeer – Flüchtlinge brauchen unseren Schutz

23. April 2015

Breites Bündnis ruft zur Kundgebung am 25.4. in Tübingen auf
Es liegt an uns. Angesichts der erneuten Flüchtlingskatastrophe vor der libyschen Küste fordern wir die deutsche Bundesregierung und die europäischen Institutionen auf, sofort alles Notwendige zu unternehmen, um den Flüchtlingen zu helfen, die den gefährlichen Weg über das Mittelmeer wählen müssen. Wir brauchen jetzt keine Betroffenheitsbekundungen …

... weiterlesen »

Zum 70. Jahrestag des Endes der Nazi-Diktatur

23. April 2015

8. Mai – Tag der Befreiung!
In Gedenken an Mieciu Langer
Freitag, 8. Mai 2015, 20 Uhr im franz.K (Reutlingen)
 
Zum 8. Mai 2015, dem 70. Jahrestag der Befreiung von der Nazi-Diktatur, wollte Mieciu Langer von seinem Überleben in fünf Konzentrationslagern erzählen – leider ist er in den letzten Tagen des März 2015 im Alter von 87 Jahren …

... weiterlesen »

8. Mai 1945 – Ende des 2. Weltkriegs – 70 Jahre Tag der Befreiung vom Faschismus

3. April 2015

Befreiung, Potsdamer Abkommen und historisch-politische Streitfragen
Vortrag und Diskussion mit Prof. Ludwig Elm (Jena)
Dienstag, 28. April 2015, 20 Uhr, Club Voltaire, Tübingen
 
Der 8. Mai 1945 ist die bedeutendste weltgeschichtliche Zäsur des 20. Jahrhunderts. Die alliierten Streitkräfte schufen mit dem Sieg über den deutschen Faschismus die Grundlagen für eine friedliche und demokratische Entwicklung in Europa. Das Potsdamer …

... weiterlesen »

Zum 70. Jahrestag des Endes der Nazi-Diktatur: 8. Mai – Tag der Befreiung!

17. März 2015

Mieciu Langer ist am 27. März 2015 gestorben.
Wir trauern und sprechen der Familie von Mieciu Langer unser Mitgefühl aus.
Die Veranstaltung in Reutlingen zum 8. Mai muss nun in veränderter Form stattfinden. Die Planungen dazu laufen. Näheres folgt sobald wie möglich.

Mit Mieciu Langer
Zeitzeugengespräch | Diskussion
Freitag, 8. Mai 2015 | 20:00 Uhr
franz.K
Kultur im alten …

... weiterlesen »

Kundgebung: Solidarität mit den Griech*innen – Auf zu den Blockupy-Protesten in Frankfurt/Main!

10. März 2015

Die Kreisvereinigung Tübingen-Mössingen der VVN-BdA unterstützt den Aufruf zur Kundgebung und fordert zur Teilnahme auf:
Kundgebung: Solidarität mit den Griech*innen – Auf zu den Blockupy-Protesten in Frankfurt/Main!
Samstag, 14. März 2015, 11 Uhr
Tübingen, Holzmarkt
Wir sagen NEIN zur brutalen Kürzungspolitik, die die Bundesregierung und die Regierungen und Institutionen der Europäischen Union betreiben. Wir solidarisieren uns mit den Griech*innen, …

... weiterlesen »

»NO PASARAN« – Eine Geschichte von Menschen, die gegen den Faschismus gekämpft haben

10. März 2015

Filmvorführung und anschließende Diskussion mit dem Regisseur Daniel Burkholz
 
Sonntag, 22.03.2015 | 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Kino Arsenal, Tübingen
Am Stadtgraben 33
72070 Tübingen
»Wofür habt ihr gekämpft?« Diese Frage lässt den 96-jährigen Österreicher Gerhard Hoffmann sehr nachdenklich werden: »Also, das lässt sich in wenigen Worten nicht sagen.«
Auf einer Reise quer durch Europa, zu den letzten ZeitzeugInnen, die im …

... weiterlesen »

»Antifa heißt Luftangriff!« Regression einer revolutionären Bewegung

1. März 2015

Buchvorstellung / Diskussion
Mit Susann Witt-Stahl
Montag, 09.03.2015, 20:00 Uhr
Club Voltaire
Haaggasse 26b
72070 Tübingen
Mit einem Input von Matthias Rude zum Thema
»›Antifaschistische‹ Legitimierung von Krieg«
Antifaschismus heute ist zunehmend systemfromm und affirmativ – oftmals pure Ideologie. Mit marxistischer Analyse des Faschismus als terroristische Form bürgerlicher Herrschaft hat er immer weniger zu tun, meinen die Herausgeber des Bandes. Sie …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten